Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2492

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2496

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3468
Neues Rezept: One-Pot Pasta – najs attityd.

Neues Rezept: One-Pot Pasta

One-Pot Pasta ist eine geniale Idee, wenn es mal schnell gehen soll, denn Nudeln und Soße kochen in einem Topf und man spart sich zusätzlich auch noch einen großen Abwasch nach dem Essen, sehr praktisch wie ich finde – ich koche wirklich gerne, hasse aber das Küche aufräumen im Anschluß.

Anfangs habe ich nicht geglaubt, dass die Nudeln überhaupt gar werden, dies ist aber tatsächlich ein Trugschluss. Die Nudeln saugen die Soße und den intensiven Geschmack sogar richtig gut auf. Es gibt natürlich viele verschiedene Rezepte, hier mal eins meiner Lieblingsrezepte:

 

One Pot Pasta á la Chicken Alfredo

Zutaten

1 großer Esslöffel Olivenöl

1-2 Hähnchenbrustfilets

2-3 Knoblachzehen

400ml Geflügelbrühe

250ml Sahne

250-300g ungekochte Penne

125g geriebener Parmesan

Hähnchen in einem Topf oder einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Knoblauch dazu geben. Nun Brühe, Sahne und Nudeln hinzufügen und aufkochen. Hitze herunter stellen und alles für ca. 15-20min. mit geschlossenem Deckel einkochen lassen. Herdplatte abstellen und geriebenen Parmesan zu der Mischung geben und gut vermengen. Jetzt ist schon alles schon fertig und kann schön angerichtet werden.

Garlic_Recipe_Najsattityd

 

Cicken_Broth_Najsattityd

 

One_Pot_Pasta_Najsattityd

Guten Appetit –Hoffe Euch schmeckt es!

Habt Ihr noch andere leckere One-Pot Pasta Rezepte?

14 Comments
  • Neele

    Februar 17, 2016 at 5:05 pm Antworten

    Mmmmh, das hört sich aber gut an! Muss ich unbedingt mal nachmachen, vor allem abends, nach Arbeit habe ich meistens keine Lust auf aufwendige Gerichte. Ich mache oft Pasta mit Tomatensauce und Sojaschnetzel. Auch alles aus einem Topf 🙂 Liebe Grüße, Neele

  • Hauptstadt-Lifestyle.de

    Februar 17, 2016 at 9:52 pm Antworten

    Mhhh, das klingt aber sehr lecker! Das werde ich am Wochenende mal nachkochen. 🙂
    Liebe Grüße
    Uta

    • Nina

      Februar 20, 2016 at 3:51 pm Antworten

      Danke! Bin gespannt, wie es ankommt und ob es gemundet hat 🙂

  • Laura

    Februar 18, 2016 at 12:39 pm Antworten

    Das klingt ja sehr lecker. Einzig & allein das Hühnchen würde ich weglassen oder ersetzen, so als Veggie. Ich liebe Pasta & überlege schon lange, ob ich es mal probiere mit der One Pot Pasta.

    Liebst
    Laura von http://www.mrssparkle.de

    • Nina

      Februar 20, 2016 at 3:54 pm Antworten

      Das Gute ist ja, dass es unzählige Variationen gibt – z.B. schmeckt es auch fantastisch mit Brokkoli 🙂
      Hab ein schönes Wochenende!

  • Katta

    Februar 18, 2016 at 3:46 pm Antworten

    Sehr gut 🙂

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    • Nina

      Februar 20, 2016 at 3:54 pm Antworten

      Freut mich 🙂

  • Fiona

    Februar 18, 2016 at 8:47 pm Antworten

    Oh lecker, das hört sich einfach so gut an. Ich hätte auch die gleichen Bedenken wie du, aber toll, dass wirklich alles gar wird. Muss ich auf jeden Fall auch mal testen 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • Nina

      Februar 20, 2016 at 3:55 pm Antworten

      Merci 🙂 Viel Spaß beim ausprobieren!

  • Jana

    Februar 19, 2016 at 1:48 pm Antworten

    Das Rezept hört sich wirklich lecker an! Von Pasta kann ich sowieso nie genug bekommen und daher werde ich das garantiert mal ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Nina

      Februar 20, 2016 at 3:56 pm Antworten

      Vielen Dank liebe Jana! Pasta geht wirklich IMMER 🙂

  • Jana

    Februar 19, 2016 at 1:50 pm Antworten

    Das Rezept hört sich wirklich lecker an! Das muss ich unbedingt mal nachkochen 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  • Julia

    Februar 22, 2016 at 4:38 pm Antworten

    Kling nach einen leckeren Rezept. Ich liebe Nudeln so sehr und probiere sie gerne in den unterschiedlichsten Varationen aus.
    Danke für dieses Rezept.
    Liebe Grüße
    http://champagne-attitude.com/

  • Sonja

    Februar 22, 2016 at 7:53 pm Antworten

    Das hört sich ja wirklich super lecker an! Aber ich sollte wirklich aufhören, solche Posts zur Essenzeit zu lesen 😀 😀

    Liebe Grüße,
    Sonja von Join The Sunny Side

Post a Comment