Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2492

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2496

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3468
Mango-Avocado-Salat: Gesund ins neue Jahr – najs attityd.

Mango-Avocado-Salat: Gesund ins neue Jahr

Einer meiner Vorsätze für das neue Jahr, ist die gesündere Ernährung. Gerade in der Vorweihnachtszeit habe ich mich gehen lassen und fast gar nicht mehr auf eine gute Ernährung und gesunde Rezepte geachtet. Dies möchte ich nun ändern und daher gibt es heute anstatt sahniger Nudeln, einen leckeren, frischen und auch noch veganen Salat.

Lauch

Paprika

Zutaten:

1 Mango

1 Avocado

1/2 Gurke

1-2 Stangen Frühlingszwiebeln

1/2 Chili oder Chiliflocken

1/2 rote Paprika

ca. 30g Cashewnüsse

4EL Limettensaft

1 EL Sesamöl

1TL Zucker

1TL Sojasoße

1 Prise Salz

Gurke

Mango

Avocado

Limette

Gemüse & Mango in mundgerechte Stücke schneiden und alles in eine Schüssel geben. Cashewnüsse bei mittlerer Hitze in einer fettfreien Pfanne ca. 3 Min. anbraten und regelmäßig wenden, da sie schnell anbrennen. Diese werden dann dem Salat zugefügt. Limettensaft, Sesamöl, Zucker, Sojasoße und Salz vermischen, zum Salat geben und nochmals vermengen.

Guten Appetit!

4 Comments
  • Hella

    Januar 6, 2016 at 11:53 pm Antworten

    Wow, das sieht super lecker aus und ich stelle mir die Kombination wirklich schmackhaft vor!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    • Nina

      Januar 16, 2016 at 4:00 pm Antworten

      Yes, ist es auch 🙂 Liebe Grüße!

  • Neele

    Januar 15, 2016 at 4:29 pm Antworten

    Mmmmmh, das hört sich aber gut an!!! Muss ich auch mal ausprobieren 😉

    • Nina

      Januar 16, 2016 at 3:52 pm Antworten

      Ist auch echt köstlich, auch perfekt als leichter Sommersalat 🙂

Post a Comment