Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2492

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2496

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3468
Rezept: Yummy Apple Crumble – najs attityd.

Rezept: Yummy Apple Crumble

Der Herbst ist meine Wohlfühl-Jahreszeit: ich bin wieder viel öfter und lieber zu Hause und mache es mir dann gerne mit einem guten Buch und meinem Lieblingstee auf der Couch gemütlich oder nehme duftende Entspannungsbäder. Außerdem nasche ich besonders jetzt sehr gerne und fange wieder regelmäßig an zu backen. Deshalb habe ich heute auch mal wieder ein Rezept für Euch, das wohl perfekt in diese wohlige Jahreszeit passt. Das Rezept ist super einfach und sehr schnell zubereitet, zudem bedarf es nur wenige Zutaten.

Apple Crumble

Zutaten:

1/4 TL Zimt

150g Mehl

100g braunen Zucker

150g Haferflocken

150g Butter

3 Äpfel

1TL Zucker

1EL Wasser

Zimt mit braunem Zucker, Mehl, Haferflocken und Butter vermengen. Eine Auflaufform einfetten. Geschälte und klein geschnittene Äpfel in die Form geben und mit Zucker und Wasser bestreuen bzw. beträufeln, die „Crumble“ nun über die Äpfel streuen und für ca. 30 Minuten bei ungefähr 180° backen.

Dieser Crumble schmeckt übrigens auch toll mit Kirschen oder Pflaumen 🙂

Welchem Nachtisch könnt Ihr derzeit nicht widerstehen und was gehört einfach bei Euch auf den Tisch?

 

6 Comments
  • CHRISTINA KEY

    Oktober 15, 2016 at 8:07 pm Antworten

    Jetzt wirds gefährlich für mich. :“)
    Meine Güte, sieht das lecker aus! *_*

    Vielen lieben Dank für das tolle Rezept, das
    wird definitiv ausprobiert! 🙂

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

    • Nina

      Oktober 26, 2016 at 11:43 am Antworten

      Sehr gerne 🙂 Ist wirklich total lecker und super easy zu machen! Liebe Grüße, Nina

  • Jana

    Oktober 16, 2016 at 1:18 am Antworten

    Das sieht richtig lecker aus! Genau richtig für die kalte Jahreszeit 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Nina

      Oktober 26, 2016 at 11:44 am Antworten

      Ja, besonders durch den Zimt 🙂

  • Sonja

    November 18, 2016 at 7:09 pm Antworten

    Das Foto ist dir sehr gelungen, tolle Idee mit den Äpfeln und dem Zimt daneben: 🙂
    Den werde ich unbedingt ausprobieren. Sieht super lecker aus. Bei dem miesen Wetter draußen genau das richtige.
    Liebe Grüße
    Sonja von https://atempauseblog.wordpress.com

    • Nina

      Dezember 7, 2016 at 3:49 pm Antworten

      Ohhh, wie lieb von Dir – vielen Dank! Bei dem Wetter kann man wirklich nur noch naschen 🙂

Post a Comment