Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2492

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2496

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3468
Winterfavoriten für die Haut – najs attityd.

Winterfavoriten für die Haut

Wenn es draußen kälter wird und drinnen trockene Heizungsluft herrscht, ist das ein Desaster für meine Haut. Sie wird fleckig, rötet sich und trockene Hautstellen treten auf. Gerade in der kalten Jahrezeit muss ich meine Pflege-Routine daher ein wenig umstellen. Meine Haut benötigt nun reichhaltigere Produkte, die dennoch zu meiner empfindlichen Haut passen. Auf reizende Peelings und alkoholhaltige Gesichts-Toner muss ich nun verzichten.

Diese Produkte verwende ich im Winter:

Lierac Prescription soothing & nourishing Anti-Redness Cream

Reichhaltige Creme, die besonders für trockene, empfindliche Haut geeignet ist, die zu Rötungen neigt. Durch den grünen Grundton dieser Creme werden Rötungen abgemildert. Sie hat eine leichten, angenehm milden Geruch und beruhigt meine gestresste Haut sofort. Im Winter benutze ich sie als Tagespflege.

Santaverde Aloe Vera Toner Sensitive

Feuchtigkeitsspendender und nach Rosen duftender Toner für empfindliche Haut. Ich benutze ihn morgens, sowie abends nach der Reinigung. Meine Haut ist nach der Verwendung erfrischt und fühlt sich ganz weich an. Er soll außerdem die Eigenkräfte der Haut stärken. Ich vertrage ihn zumindest klasse und er gehört definitv zu meinen Beauty-Favoriten im Winter, aber auch im Sommer.

Syllepse Fair Skin Serum 18

Dieses reichhaltige Öl-Serum benutze ich abends. Es soll heller Haut einen ebenmäßigen, strahlenden Teint verleihen und besteht aus Traubenkernöl, Mäusedornextrakt, Lorbeerblattextrakt, Vitamin E und Akazienextrakt. Eigentlich alle Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs und fast die Hälfte kommt aus biologischem Anbau. Ich vertrage es sehr gut, besonders wenn meine Haut etwas mehr Pflege benötigt.

Nuxe Rêve de Miel Lippenbalsam

Besonders in den kalten Wintermonaten sind meine Lippen trocken, spröde und reißen ein. Ich habe lange nach einer passenden Lippenpflege gesucht und sie endlich gefunden. Dieser Lippenbalsam ist eine absolute Verwöhnpflege, die nährt, beruhigt, schützt und selbst sprödeste Lippen repariert. Ich habe ihn immer dabei und bin absolut begeistert.

Origins Clean Energy Reinigungsöl

Das Reinigungsöl entfernt mein komplettes Make-Up schonend und gründlich, ohne meine Haut zu reizen. In Verbindung mit Wasser verwandelt es sich in eine milchige Emulsion, die sich schnell und unkompliziert abwaschen lässt. Einziger Minus-Punkt, ist die große Verschlußöffnung. Da es sich dadurch sehr schlecht dosieren lässt, habe ich nun einfach eine Pipette meines aufgebrauchten Serums zweckentfremdet – so verbrauche ich nun viel weniger und habe länger etwas davon.

2 Comments
  • Neele

    November 5, 2015 at 9:01 pm Antworten

    Vielen Dank für diese Tipps! Ich würde am liebsten gleich alles ausprobieren, da wir scheinbar eine ähnliche Haut haben 😉 Ich wollte jetzt zum Winter eigentlich wieder auf die Rosencreme von Dr. Hauschka umsteigen, aber die Creme von Lierac hört sich auch gut an… Die muss ich mir mal anschauen… LG Neele

    • Nina

      November 8, 2015 at 7:25 pm Antworten

      Die Dr. Hauschka Creme habe ich auch schon mal benutzt,fand sie aber doch leider ein wenig zu fettig für mich. Finde die Konsistenz von der Lierac Creme sehr angenehm – falls die sie mal ausprobierst, bin ich gespannt auf Dein Urteil 🙂

Post a Comment