Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2492

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2496

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/41/d612413190/htdocs/NajsAttityd/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3468
Weihnachten Part III : Glögg – najs attityd.

Weihnachten Part III : Glögg

10 Comments
  • Nissi Mendes

    November 30, 2015 at 1:01 pm Antworten

    Das ist ja cool. Ein Rezept für Glühwein! 🙂 Vielen Dank!!!
    Ich hoffe, es geht auch ohne Rosinen 🙁

    ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch

    • Nina

      Dezember 2, 2015 at 4:55 pm Antworten

      Klar, habe sie auch vorher mit den restl. Gewürzen ausgesiebt 🙂

  • Sofie

    November 30, 2015 at 6:42 pm Antworten

    Das klingt richtig, richtig gut und so schön nach Weihnachtsmarkt *.*
    xx,
    Sofie
    http://sofiecharlotte.com/

    • Nina

      Dezember 2, 2015 at 4:57 pm Antworten

      Ja, und man kann es sich dabei noch auf der Couch gemütlich machen und bekommt keine kalten Füße 😉

  • liebe was ist

    November 30, 2015 at 9:31 pm Antworten

    eines der schönsten Dinge an der Vorweihnachtszeit für mich sind die schönen wärenden Heißgetränke 🙂
    habe Glögg noch nie selber gemacht, aber das klingt bei dir einfach fantastisch!
    nebebei finde ich deine Weingläser einfach wunderschön! 🙂 wo hast du denn bekommen?

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    • Nina

      Dezember 2, 2015 at 5:02 pm Antworten

      Absolut & vielen Dank! Die Weingläser sind von iittala, habe sie allerdings schon relativ lange… Vielleicht hast du ja Glück und die haben sie noch oder ähnliche <3

  • Steffi

    Dezember 1, 2015 at 12:51 pm Antworten

    mmmh das klingt lecker! werde ich 100% ausprobieren, denn deutschen Glühwein mag ich gar nicht soo gerne, und selbst gemacht schmeckt eh immer besser 🙂 Vielen Dank für das Rezept! … Und vergiss nicht heute dein erstes Türchen zu öffnen 😛
    Ganz liebe Grüße, Steffi <3
    http://hejskyscrapes.blogspot.de

    • Nina

      Dezember 2, 2015 at 4:59 pm Antworten

      Sehr gerne! Ich hoffe er schmeckt dir <3

  • Hella

    Dezember 5, 2015 at 1:03 pm Antworten

    Mmmhh, das hört sich ziemlich lecker an! Das muss ich unbedingt einmal probieren!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    • Nina

      Dezember 5, 2015 at 6:58 pm Antworten

      Ich bin gespannt, ob es dir geschmeckt hat 🙂
      Liebe Grüße!

Post a Comment