Netflix & Chill: Meine Top 3 Netflix-Serien

Nun hat mich diese blöde Grippewelle auch erwischt und ich liege krank zu Hause und versuche mich auszuruhen. Klar, viel schlafen, viel trinken – das sind bekannte Rezepte, wenn es um baldige Besserung geht. Aber auch mein Netflix-Account hilft beim Genesungsprozess – denn mit ein paar guten Serien wird die blöde Krankheit wenigstens halbwegs erträglich. Bevor wir uns aber eingekuschelt, mit Tee in der einen und Fernbedienung in der anderen Hand auf eine Marathon voll bester Unterhaltung freuen können, müssen wir das größte Problem unserer verwöhnten Gesellschaft lösen: die Auswahl der richtigen Serie aus einer endlos großen Auswahl. Vielleicht kann ich euch dabei helfen?

1. Stranger Things

Eine Hommage an die Mystery- und Horrorfilme der Achtzigerjahre. Der kleine Will verschwindet unter mysteriösen Umständen in einer Kleinstadt in Indiana und fast zeitgleich taucht ein kahlgeschorenes Mädchen auf, das sich Eleven nennt. Dieses ist offenbar aus einer Art Forschungsinstitut geflohen und verfügt über besondere Fähigkeiten. Was steckt hinter diesen merkwürdigen Entwicklungen? Das wollen die 3 besten Freunde von Will schnellstens herausfinden.

Fazit: meisterhafte und spannend erzählte Mysterie-Serie mit grandioser Besetzung und phänomenalem Soundtrack.

2. Narcos

Narcos erzählt vom Leben und Sterben des mächtigsten Drogenbarons der Welt – Pablo Escobar – und den zwielichtigen Machenschaften einer Gruppe von Drogenbaronen, die vor allem in den 80ern am Werk waren.

Fazit: nach der ersten Folge kann man nicht anders, als mit Spannung jede einzelne Folge zu verschlingen. Die Serie ist authentisch, spannend und leider auch ein wenig brutal – aber das passt wohl ganz gut zum Charakter eines jeden Drogenboss.

3. Lovesick

Die Serie erzählt die Geschichte vom hoffnugslosen Single Dylan, der nach einer Chlamydien-Infektion versucht, alle seine vorherigen Sex-Partnerinnen in alphabetischer Reihenfolge zu informieren. Wer britischen Humor mag ist hier goldrichtig. Unterhaltsame, moderne Romantic Comedy ohne Schnulzen-Faktor.

Fazit: Lustig & locker. Entspannte Serie mit sympathischen Hauptfiguren.

Welche Serie schaut und liebt Ihr – und wie sieht Eure persönliche Top 3 Liste aus?

30 Comments
  • Anna-Lena

    Februar 13, 2017 at 1:28 pm Antworten

    Hi, mag das Thema deines Beitrags sehr.Bin voll der Serien- und Netflixjunkie und bin gerade total im Santa Clarita Diet-Fieber. Deine vorgeschlagenen Serien hab ich bis auf Stranger Thing, dass ich auch richtig gut fand, noch nicht gesehen, hören sich aber sehenswert an. Schöne Grüße! Anna

    • Nina

      Februar 14, 2017 at 12:07 pm Antworten

      Vielen Dank! Santa Clarita Diet habe ich auch angefangen – bin noch in der Eingewöhnungsphase 😉

  • L♥ebe was ist

    Februar 13, 2017 at 1:51 pm Antworten

    meine liebe NIna,
    da machst mir nur noch mehr Lust auf die kommenden Semsterferien. ich habe nämlich gefühlte Ewigkeiten keine Serie mehr geschaut. das muss dringend nachgeholt werden 🙂
    danke dir für die super Serientipps meine Liebe!

    und eine tolle Woche auch dir,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    • Nina

      Februar 14, 2017 at 12:09 pm Antworten

      Das freut mich – was ist auch besser, als sich einfach mal mit dem Laptop und einer guten Serie auf die Couch zu legen!? 🙂 Genieße Deine Semesterferien <3

  • Carrie

    Februar 13, 2017 at 2:43 pm Antworten

    Ich bin immer auf der Suche nach neuen Serien. Danke für die Tipps
    http://carrieslifestyle.com

    • Nina

      Februar 14, 2017 at 12:10 pm Antworten

      Gerne! Vielleicht war ja was für Dich dabei?!

  • Carolin

    Februar 13, 2017 at 10:52 pm Antworten

    Ich habe selbst leider noch kein Netflix, aber schon sooo viel Gutes von den Serien gehört 🙂
    Die, die du oben vorgestellt hast, interessieren mich auf jeden Fall auch!

    Liebe Grüße
    http://nilooorac.com/

    • Nina

      Februar 14, 2017 at 12:12 pm Antworten

      Es gibt dort einfach so viele gute und unterhaltsame Serien – probier es mal aus 🙂 Liebe Grüße, Nina

  • kristykey

    Februar 13, 2017 at 11:40 pm Antworten

    Habe noch nie was von den Serien gehört, aber schaut echt interessant aus! 🙂
    Dein Blog ist echt schön – hast auf jeden Fall eine neue Leserin <3
    kristine | kristykey

    • Nina

      Februar 14, 2017 at 12:13 pm Antworten

      Aww, merci! Freut mich total, dass Dir mein Blog gefällt <3 Liebe Grüße, Nina

  • Tamara

    Februar 13, 2017 at 11:53 pm Antworten

    Ich muss zugeben ich habe immer noch kein Netflix. 😀
    Habe aber auch nie Zeit zum Fernsehen. 😉
    Ich wünsche dir eine tolle neue Woche!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • Nina

      Februar 14, 2017 at 12:14 pm Antworten

      Es gibt ja auch andere tolle Hobbies – aber gerade wenn man krank im Bett liegt, kann so eine Serie schon eine gute Ablenkung sein :)Liebe Grüße, Nina

  • Jimena

    Februar 14, 2017 at 8:12 am Antworten

    Das hört sich ja nach richtig tollen Serien an, die werde ich mir mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • Nina

      Februar 14, 2017 at 12:15 pm Antworten

      Vielleicht ist ja auch eine dabei die Dir gefällt! Liebe Grüße, Nina

  • Melina

    Februar 14, 2017 at 11:38 am Antworten

    Mega Serien. Stranger Things hatte ich begonnen, aber es war mir irgendwie zu deprimierend. Aber ich liebe ansonsten Netflix- die haben echt die besten Serien!
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    • Nina

      Februar 14, 2017 at 12:16 pm Antworten

      Ja, ist schon teilweise auch recht spooky! Ich bin auch Netflix-Fan, besonders weil man eigentlich in jedem Genre etwas findet 🙂 Liebe Grüße, Nina

  • Tina

    Februar 14, 2017 at 12:56 pm Antworten

    Stranger Things ist auch eine meiner absoluten Favs ! 🙂 Mit Narcos bin ich irgendwie leider nicht warm geworden…aber Lovesick werde ich mir dann mal anschauen, die kannte ich noch gar nicht 😉
    Wir suchten zur Zeit Sherlock und How to get away with Murder und Empire und und und… hahahaha wir sind auch totale Serien_Suchtis 😉

    xxx
    Tina
    http://www.styleappetite.com

    • Nina

      Februar 19, 2017 at 6:48 pm Antworten

      How to get away with murder ist auch absolut grandios und bin schon wieder durch mit der Staffel – es gibt schon echt gute Serien! 🙂 Liebe Grüße, Nina

  • Christine

    Februar 14, 2017 at 10:41 pm Antworten

    Stranger Things war eins meiner Highlights im letzten Jahr! Narcos hab ich noch nicht gesehen, steht aber auch auf meiner Liste.
    Ich freu mich aber auch schon auf die zweite Stranger Things Staffel. 🙂

    • Nina

      Februar 19, 2017 at 6:49 pm Antworten

      Oh ja, bin auch echt mal gespannt wie es bei Stranger Things weitergeht! Halloween sehen wir es dann 🙂 Liebe Grüße, Nina

  • Ulla

    Februar 15, 2017 at 1:09 pm Antworten

    Liebe Nina ☺️
    Sehr schöner Beitrag. Ich kenne alle drei Serien noch gar nicht und dein Text hat mich so neugierig gemacht Da muss ich doch mal reinschauen ☺️
    Ganz liebe Grüße
    Ulla ♥️

    http://mrsulma.de/

    • Nina

      Februar 19, 2017 at 6:50 pm Antworten

      Merci meine Liebe, freut mich dass er Dir gefällt! Vielleicht entdeckst ja Deine neue Lieblingsserie 🙂 Liebe Grüße, Nina <3

  • AnnaLucia

    Februar 17, 2017 at 10:20 pm Antworten

    Ich kenne leider keine der Serien. Das heißt für mich wohl, dass ich endlich mal wieder etwas mehr Zeit mit Serien verbringen sollte!

    Ein schönes Wochenende und liebste Grüße
    AnnaLucia von http://annalucia.de

    • Nina

      Februar 19, 2017 at 6:52 pm Antworten

      Es gibt einfach so viele gute Serien, auch klasse fand ich „Love“. Also mein Netflix-Account lohnt sich bereits 😉 Einen schönen Sonntag Dir! Liebe Grüße, Nina

  • Minnja

    Februar 17, 2017 at 11:00 pm Antworten

    Narco ist einfach eine klasse Serie und macht absolut süchtig.

    Liebste Grüße
    Claudia von minnja.de

    • Nina

      Februar 19, 2017 at 6:53 pm Antworten

      Und richtig spannend! Bin mal gespannt wie es weitergeht 🙂 Liebe Grüße Nina

  • Christin Sophie

    Februar 18, 2017 at 10:19 am Antworten

    Perfekt, ich kenn‘ noch keine einzige von den oben genannten. Da die Grippe bei mir im Moment da ist, ist das ein wahrer Lebensretter, Danke.:)
    Liebe Grüße, Christin Sophie von
    http://www.christinsophie.com

    • Nina

      Februar 19, 2017 at 6:54 pm Antworten

      Sehr gerne 🙂 Besonders wenn man krank ist, ist Abwechslung echt nötig! Gute Besserung <3 Liebe Grüße, Nina

  • Marcel

    Februar 19, 2017 at 1:49 pm Antworten

    Sehr cooler Beitrag. Ich bin auch ein absoluter Netflix Fan und liebe die Serien dort. Stranger Things finde ich auch eine mega coole Serie. Ich schaue gerade Black Mirror und finde die Serie richtig cool gelungen. Netflix ist wirklich gerade bei Krankheiten eine perfekte Beschäftigung.
    Alles Liebe
    Marcel
    http://marsilicious.com

    • Nina

      Februar 19, 2017 at 6:57 pm Antworten

      Merci! Freut mich, dass er Dir gefällt 🙂 Black Mirror habe ich noch nicht angefangen, steht aber auch auf meiner Liste – es gibt aber auch wirklich zuviel Auswahl 😉 Liebe Grüße, Nina

Post a Reply to Carrie Cancel Reply